www.personalzentrum.de - Die Unternehmens- und Personalberatung Startseite Impressum AGB
Datenschutz Kontakt Übersicht
Kurzarbeit. Voraussetzungen f�r Kurzarbeit
Wissen zur Kurzarbeit. Voraussetzungen f�r Kurzarbeit
Zur Startseite
   
Warenkorb Warenkorb: Produkte
Zur Startseite Arbeitshilfen für Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler Dienstleistungen für Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler Online-Shop für Bürobedarf  
 
 Suchen

Neue Seiten
 Online-Shop
 Bürobedarf
 Dienstleistungen
 Arbeitshilfen & Vorlagen
 Arbeitsverträge
 Arbeitszeugnisse
 Kündigungen
 Aufhebungsverträge
 Abmahnungen
 Personal
 Personalsuche & Auswahl
 Stellenbeschreibungen
 Personalführung
 Vereinbaren & Beurteilen
 Aus- & Weiterbildung
Unternehmenspraxis
 Steuern
 Buchführung
 Betriebsprüfung
 Reisekosten & Spesen
 Firmenauto
Büromanagement
 Geschäftsbriefe
 Urlaubsplaner
 EXCEL-Tools
 Software & Bücher
 Checklisten
 Dienstleistungen
 Neu: Texte übersetzen
 Arbeitszeugnisse
 Rechtsberatung
 Steuerberatung
 Gründerberatung
 Unsere Partner
 Partnerprogramm
 Wir über uns
 Referenzen
 Presse & Werbung
 Diese Seite bookmarken
 Zahlungsmöglichkeiten
   

Erfolgsfaktor Personal – mit Kompetenz-Training zum Ziel

 

© Robert Kneschke - Fotolia.com Was macht ein erfolgreiches Unternehmen aus? Viele Faktoren spielen zusammen, wenn junge Unternehmen im Wettbewerb bestehen und sich inmitten der Konkurrenz behaupten. Es erfordert Know-how, einen guten Standort und eine flexible Marketingstrategie, die sich dem Markt und wechselnden Trends über Nacht anpasst. Die Finanzplanung muss auf soliden Füßen stehen und der Blick in die Zukunft gerichtet sein. Diese Liste könnte um viele weitere Punkte ergänzt werden – allgemeine Voraussetzungen und Branchen-abhängige Bedingungen müssen erfüllt sein. Eine wesentliche Säule sind die Mitarbeiter. Ausgerechnet diesen Aspekt vernachlässigen viele Unternehmen; ein Kardinalfehler, der sich bitter rächen kann. Es muss nicht unbedingt die Tischtennisplatte und das neueste Cappucino-Espresso-Latte Macciato Modell im Firmen-Bistro sein; doch wer gutes Personal benötigt, sollte in seinen Mitarbeitern mehr sehen als einen Kostenfaktor und entsprechend in das Team investieren.

Weiterbildung – intern oder extern?

Schneller kann ein Unternehmen keine Kunden verlieren als mit schlechtem Service. Schnippische Antworten, überforderte Ansprechpartner, unwissende oder unsichere Auskünfte – nicht umsonst grassiert das Schlagwort »Servicewüste Deutschland« in aller Munde. Dabei sind Menschen per se zunächst offen und freundlich, interessiert an anderen und aufgeschlossen. Was also ist passiert, wenn Kunden sich missverstanden fühlen, sich bei der Geschäftsleitung beschweren oder eine negative Bewertung im Netz posten? Sowohl im B2B als auch im B2C sind Know-how, Freundlichkeit und adäquates Benehmen wesentliche Erfolgsfaktoren. Das Wissen um die Besonderheiten des zu vertreibenden Produkts oder der Dienstleistung ist Pflicht, Höflichkeit ebenso. Absatzorientiertes Handeln dagegen ist die Kür. Beherrschen Mitarbeiter ihr Metier, bedeutet das einen Vorsprung vor der Konkurrenz. Kontinuierliche Weiterbildung in allen Bereichen ist nicht das ganze, aber doch ein Teil-Geheimnis des Erfolges. Wer könnte das besser übernehmen als die Stakeholder des Unternehmens? Leitende Angestellte mit optimalem Hintergrundwissen sind die besten Fackelträger, wenn es darum geht, das Team zu schulen und zu motivieren. Die nötige Qualifikation lässt sich quer durch alle Branchen schulen. Eine Teilnahme an einer Weiterbildung zum Train the Trainer (IHK) befähigt zur internen Schulung und zur Leitung von Seminaren und Workshops. Die Trainerausbildung beinhaltet eine fundierte Basisqualifikation, die das Mitarbeitertraining dahin holt, wo es am besten stattfindet: ins Herz des Unternehmens.

Wertschätzung – die geheime Superkraft

Stress, Hektik, ein zu voller Terminkalender und überquellende To-do-Listen verursachen Burn-out? Irrtum! Sofern sich Arbeitspensum und Wertschätzung die Waage halten, kommen wir mit den größten Anforderungen klar. Kritisch wird es, wenn Mitarbeiter à la Sysiphus vor neuen Aufgaben stehen und am Ende des Tages keine Anerkennung oder im schlimmsten Fall nur negatives Feedback ernten. Ein Kreislauf aus Frustration, Erschöpfung und Selbstzweifel beginnt, die Arbeitsleistung sinkt mit jeder Woche. Lob und Wertschätzung dagegen sind wahre Motivationsbooster. Interesse an den Arbeitsergebnissen, ein aufmunterndes Gespräch bei ausbleibenden Erfolgen oder ein privates Gespräch in der gemeinsamen Pause verbinden und wecken sowohl Verantwortungsbewusstsein für das eigene Tun als auch die Lust am Arbeiten. Erfolg ist nicht zuletzt von dem Engagement und der Begeisterung abhängig, mit der die Aufgaben erledigt werden. Wenn es nun noch gelingt, das Team gleichermaßen zu motivieren, ist viel gewonnen.

Mitarbeiter mit Know-how und Begeisterung für ihren Job sind Erfolgsgaranten im modernen Business. Ein ausgewogenes Verhältnis von internen Schulungen, Motivation und Anerkennung schafft ideale Voraussetzungen.

 

Weitere Informationen:
 
Weitere Produkte zum Thema: Rechnungen bei AMAZON

Unsere Buchempfehlungen zum Thema: Unternehmenstools
 


WISO EÜR & Kasse

WISO EÜR & Kasse (Einnahme- Überschuss-Rechnung)
von Buhl Data

Ideal für Freiberufler, Gewerbetreibende oder Angestellte und Beamte mit Nebeneinkünften.

Vor allem Freiberufler, aber auch Selbstständige, die weniger als 500.000 Euro Umsatz machen, müssen keine ordnungsmäßige Buchführung machen - also doppelt kontieren und jährlich Bilanz und GuV erstellen. Damit fördert der Staat das Unternehmertum, denn insbesondere Freiberufler, Kleinbetriebe und Mittelständer profitieren von den Möglichkeiten der erleichterten einfachen Buchführung. Wer die Einnahmen-Überschuss-Rechnung mit WISO EÜR & Kasse macht, nutzt nicht nur den Erfahrungsschatz der Fachredakteure, sondern verfügt auch über ein einfaches und transparentes Auswertungssystem. So haben Sie jederzeit die wichtigen Finanzzahlen im Blick und können besser planen.

Ihre Einnahmen und Ausgaben erfassen Sie bequem über Kassenbuch und Bankkonto. Mit wenigen Mausklicks ist alles korrekt und schnell verbucht.

Monatlich oder quartalsweise will das Finanzamt eine Aufstellung über Umsatz- bzw. Vorsteuer haben. Auch dabei hilft WISO EÜR & Kasse: Die entsprechenden Werte werden automatisch aus Ihren Buchungen ermittelt und ins Steuerformular eingetragen. Über die integrierte Elster-Schnittstelle können Sie die Daten direkt ans Finanzamt übermitteln.

Preis: EUR 34,95 - Kostenlose Lieferung
Auf Lager.

 

 
 
© 1998 - 2021 Personalzentrum - Berufszentrum ABIS. Alle Rechte vorbehalten. Preise inkl. gesetzl. MwSt.