www.personalzentrum.de - Die Unternehmens- und Personalberatung Startseite Impressum AGB
Datenschutz Kontakt Übersicht
Kurzarbeit. Voraussetzungen f�r Kurzarbeit
Wissen zur Kurzarbeit. Voraussetzungen f�r Kurzarbeit
Zur Startseite
   
Warenkorb Warenkorb: Produkte
Zur Startseite Arbeitshilfen für Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler Dienstleistungen für Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler Online-Shop für Bürobedarf  
 
 Suchen

Neue Seiten
 Online-Shop
 Bürobedarf
 Dienstleistungen
 Arbeitshilfen & Vorlagen
 Arbeitsverträge
 Arbeitszeugnisse
 Kündigungen
 Aufhebungsverträge
 Abmahnungen
 Personal
 Personalsuche & Auswahl
 Stellenbeschreibungen
 Personalführung
 Vereinbaren & Beurteilen
 Aus- & Weiterbildung
Unternehmenspraxis
 Steuern
 Buchführung
 Betriebsprüfung
 Reisekosten & Spesen
 Firmenauto
Büromanagement
 Geschäftsbriefe
 Urlaubsplaner
 EXCEL-Tools
 Software & Bücher
 Checklisten
 Dienstleistungen
 Neu: Texte übersetzen
 Arbeitszeugnisse
 Rechtsberatung
 Steuerberatung
 Gründerberatung
 Unsere Partner
 Partnerprogramm
 Wir über uns
 Referenzen
 Presse & Werbung
 Diese Seite bookmarken
 Zahlungsmöglichkeiten
   

Agiles Projektmanagement - Erklärung und Techniken (Methoden)

 

Agiles Projektmanagement ist als Begriff nicht klar zu definieren. Einerseits bezieht es sich stark auf die Softwareentwicklung und die unterschiedlichen Herangehensweisen an die Realisierung eines Projekts, andererseits wird es auch in Industrieunternehmen immer stärker etabliert und in Bezug auf die Lebenszyklen von Hardware zur Sprache gebracht. Agil steht für leicht oder weniger ins Gewicht fallend. Im Projektmanagement bedeutet dies, der Fokus geht weg von den traditionellen Herangehensweisen mit langen Planungen, festen Kalkulationen und straffer Führung auf eine schnellere, flexiblere Umsetzung und hoher Eigenverantwortlichkeit. Damit kann auf veränderte Bedingungen dynamischer und zeitnäher reagiert werden. Input liefern hier vor allem die Anwender, die mit dem Ergebnis komfortabel und zielführend arbeiten sollen, was letztendlich auch eine sehr variable Gestaltung von Projekten ermöglicht und Änderungen am Leistungsumfang eines Projekts, schnell ermöglicht.

Die Jobangebote im Projektmanagement zeugen von einem hohen Fachkräftebedarf und interessanten Aufgaben.

Methoden im agilen Projektmanagement

Die bekanntesten Begriffe in diesem Zusammenhang sind Scrum und Extreme Programming. Die wollen wir hier näher erklären.

Scrum

Srcum gilt als Regelwerk zur Entwicklung und Nutzung komplexer Prozesse oder Produkte. Entwickelt wurde es in den 90er Jahren. Näher beschrieben wird es im Scrum Guide, der frei zum Download in über 30 Sprachen Sprachen verfügbar ist.

Wesentlich bei der Entstehung von Scrum, war der Umstand, dass es nicht immer möglich ist, etwas komplett durchzuplanen und störende Komponenten nicht immer vorhersehbar waren. In der traditionellen auf Planung orientierten Herangehensweise war es langwierig, Lösungen zu finden oder ganz ganze Pläne abzuändern. Um hier mehr Flexibilität und Agilität zu erreichen, wurde Scrum entwickelt.
Extreme Programming weist durchaus Ähnlichkeiten mit Scrum auf, ist jedoch rein auf Software angelegt. Abgekürzt wird es mit XP, was einige noch von einem namhaften Betriebssystementwickler her kennen dürften. Hier wird Software kundenorientiert entwickelt, indem kleine Teams in engem Kontakt zum Auftraggeber arbeiten und entsprechende Programmierungen auf dem kürzesten Weg entwickeln. Dies gelingt durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Entwicklern und der Qualitätssicherung in sogenannten Sprints.

Im Kleinen wendet jeder Scrum an und zwar immer dann, wenn ein Ziel erreicht werden muss und Störungen auftreten. Problemlösungskompetenz im Alltag wird durch Lebenserfahrung und praktische Veranlagung gestärkt. Im Projektmanagement und anderen Bereichen sind dafür berufliche Weiterbildungen im Projektmanagement, Personalwesen und anderen Themen nötig.

Das Agile Manifest

Das Agile Manifest gilt als eine Art Standard im agilen Projektmanagement. Ursprünglich bezog es sich nur auf Software, inzwischen wurde es auf Produkte verallgemeinert und findet auch in der Industrie, beispielsweise in der Autoproduktion Anwendung. Es gibt Tendenzen zur Arbeitsorganisation wie der Lean Production.

Inhaltlich stützt sich das Agile Manifest auf folgende vier Kernaussagen:

  1. Prozesse und Arbeitsgeräte sind gegenüber Interaktionen und Menschen nachrangig zu betrachten
  2. Die Funktion des Ergebnisses hat Vorrang vor Dokumentation
  3. Der Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber ist der Vorrang vor Vertragsverhandlungen zu geben
  4. Nötige oder gewünschte Änderungen gehen vor die Verfolgung von Plänen

Zusammengefasst sind Funktionalität und optimale Ergebnisse also den Kosten, dem Plan und der Dokumentation vorangestellt. Dies wird durch engen Kontakt, Arbeit in kurzen Zyklen und schneller Umsetzung von Änderungen erreicht. Diese kurzen Zyklen werden Time Box genannt.

Time Box

Iteratives Vorgehen gilt als Grundprinzip im agilen Projektmanagement, wie auch in allen anderen Ansätzen des agilen Arbeitens. Es bedeutet, dass Aufgaben in kurzen Zyklen – Time Boxen gelöst und die Ergebnisse dem Auftraggeber dargelegt werden. Erfolgt eine Teilabnahme, gilt die Aufgabe als erledigt, wird ein Änderungsantrag gestellt, kann dieser direkt bearbeitet und der Fortgang des gesamten Projektes darauf ausgerichtet werden.

Die Veränderungen im Projektmanagement wirken sich auch auf andere Bereiche aus. Daher gibt es inzwischen entsprechende Zertifizierungen, die Schnittstellen zur Qualitätssicherung, dem Risikomanagement und anderen Bereichen haben.

Digitale Hilfen fürs Projektmanagement

Es gibt zahlreiche Programme, die das Projektmanagement erleichtern und die Teamarbeit unterstützen. Dabei stehen die Anwenderfreundlichkeit, der Datenschutz, Kundenservice und eine Orientierung an der Praxis bei den meisten Programmen im Vordergrund. Assistenten oder die intuitive Anwenderführung ersparen das Wälzen von Handbüchern und Durchforsten von Hilfen. Ohne entsprechende Angebote zur Datensicherung und -sicherheit, vor allem bei Cloudbasierten Angeboten, können Unternehmen, die selbst hohe Auflagen in diesen Punkten erfüllen müssen, heute nicht mehr auskommen. Daher sind die Anbieter hier bestrebt, guten Service zu leisten.

Bei Anwenderproblemen gibt es zahlreiche Supportmöglichkeiten, die schnelle Lösungen bieten und den unternehmenseigenen Administrator nicht in seiner eigentlichen Arbeit blockieren.
Ohne Praxisbezug kann so ein Tool nicht funktionieren. Letztendlich kommen die Techniken fürs agile Projektmanagement ja auch aus der Softwareentwicklung, daher gibt es hier leistungsstarke und umfassende Angebote, die genau auf die Anforderungen agiler Teamarbeit abgestimmt und in der Regel auch praxiserprobt sind.


Verschiedene Schnittstellen ermöglichen ein Zusammenführen der Daten aus anderen Anwendungen. Zudem können Auswertungen, Pläne und grafische Darstellungen über den Stand des Projekts mit wenigen Klicks ausgegeben werden.

Karriere im Projektmanagement

Veränderte Bedingungen am Arbeitsmarkt, stetiger Wandel in der digitalen Welt und steigende Ansprüche von Endverbrauchern, zwingen Unternehmen dazu, ihre Dienstleistungen und Produkte permanent weiterzuentwickeln und auf die Wünsche der Endkunden anzupassen. In Bezug auf Software oder Arbeitsgeräte bedeutet dies, dass die Anwender zur Optimierung der Ergebnisse hinzugezogen werden und ihnen Arbeitsmittel gestellt werden, die effektiv arbeiten und dabei einen hohen Funktionsumfang und leichte Anwendung bieten. Auch die Personalauswahl ist hiervon betroffen. Immer neue Skills sind gefragt und die Rollen in den Teams müssen flexibel besetzt werden.

Aus dem bestehenden Mitarbeiterstamm können durch gezielte Personalentwicklungen Spezialisten rekrutiert werden, ein Pool von zuverlässigen Freelancern steht zur Verfügung und Studenten im Praxissemester oder Trainees ergänzen den Personalstamm, der bei Projekten zur Verfügung steht. Trotzdem zeigen die aktuellen zahlreichen Stellenangebote, dass dieser Bereich gute Karrierechance bietet und es sich ggf. auch für interessierte Personen aus anderen Arbeitsbereichen lohnt, sich in diesem Bereich weiterbilden zu lassen. Dies geht durch berufsbegleitende Angebote, via Onlineseminar oder Fernstudium. Die Kosten für Weiterbildungen können oft bis zu 100 % gefördert werden. Anbieter entsprechender Schulungen informieren hier und kennen vor allem auch die bundeslandspezifischen Angebote in puncto Weiterbildungsförderung.

Projektmanagement gibt es in jeder Branche vom Sozial- oder Sportverband bis hin zur Autoindustrie. Nur wenige Arbeitsfelder ermöglichen so ein breites Spektrum an beruflichen und thematischen Einsatzmöglichkeiten. Es lohnt sich also, sich mit dem Thema zu beschäftigen und zu hinterfragen, ob die eigene Karriere in diese Richtung ausgebaut werden kann.

 

Weitere Informationen:
 
Weitere Produkte zum Thema: Rechnungen bei AMAZON

Unsere Buchempfehlungen zum Thema: Unternehmenstools
 


WISO EÜR & Kasse

WISO EÜR & Kasse (Einnahme- Überschuss-Rechnung)
von Buhl Data

Ideal für Freiberufler, Gewerbetreibende oder Angestellte und Beamte mit Nebeneinkünften.

Vor allem Freiberufler, aber auch Selbstständige, die weniger als 500.000 Euro Umsatz machen, müssen keine ordnungsmäßige Buchführung machen - also doppelt kontieren und jährlich Bilanz und GuV erstellen. Damit fördert der Staat das Unternehmertum, denn insbesondere Freiberufler, Kleinbetriebe und Mittelständer profitieren von den Möglichkeiten der erleichterten einfachen Buchführung. Wer die Einnahmen-Überschuss-Rechnung mit WISO EÜR & Kasse macht, nutzt nicht nur den Erfahrungsschatz der Fachredakteure, sondern verfügt auch über ein einfaches und transparentes Auswertungssystem. So haben Sie jederzeit die wichtigen Finanzzahlen im Blick und können besser planen.

Ihre Einnahmen und Ausgaben erfassen Sie bequem über Kassenbuch und Bankkonto. Mit wenigen Mausklicks ist alles korrekt und schnell verbucht.

Monatlich oder quartalsweise will das Finanzamt eine Aufstellung über Umsatz- bzw. Vorsteuer haben. Auch dabei hilft WISO EÜR & Kasse: Die entsprechenden Werte werden automatisch aus Ihren Buchungen ermittelt und ins Steuerformular eingetragen. Über die integrierte Elster-Schnittstelle können Sie die Daten direkt ans Finanzamt übermitteln.

Preis: EUR 34,95 - Kostenlose Lieferung
Auf Lager.

 

 
 
© 1998 - 2021 Personalzentrum - Berufszentrum ABIS. Alle Rechte vorbehalten. Preise inkl. gesetzl. MwSt.